Sonntag, 3. Juli 2016

Neue Schüttelkarte und Auslosung der In{k}spiration Weeks

 

Awwww, freut mich, daß meine Schüttelkarten so gut bei euch angekommen sind. Ich habe mich sehr über die vielen, lieben Kommentare und Mails gefreut.

Ich mach es kurz, die Gewinnerin ist: Susan
(Hallo Claudia, ich liebe Schüttelkarten,da hüpf ich doch gleich in den Lostopf. Die Idee mit dem Schriftzug und der Schüttelkarte muss ich mir unbedingt merken-super. Lg Susan)

Herzlichen Glückwunsch! Bitte schick mir deine Adresse, damit du den Gewinn schnell in deinen Händen halten kannst.

Für alle, die nicht gewonnen haben und trotzdem sofort losstarten möchten, kann ich ein gut gefülltes Schüttelkarten-Starter-Kit anbieten. Als ich all die Mails bekam, konnte man heraushören, daß viele gerne Schüttelkarten ausprobieren würden, allerdings die Anschaffungskosten scheuen. Deshalb hatte ich rasch die Idee, euch für den Monat Juli ein Paket zusammenzustellen, damit man sofort einen Stapel Karten für einen überschaubaren Preis anfertigen kann.


Enthalten sind:

12 Blatt Designerpapier im Block Stille Natur
10 Blatt Farbkarton abgestimmt auf das Designpapier je in Din A5 (4x Flüsterweiß (extra stark); 1x Savanne; 1x Aquamarin; 1x Bermudablau; 1x Ockerbraun, 1x Olivgrün, 1x Petrol)
2 Blatt 6x6 Klarsichtfolie
1 Dose Pailetten
1/4 Packung Schaumstoffklebestreifen

Der Preis ist 20 Euro inkl. Porto.

Falls ihr den Embossing Buddy (S. 181 7,50) noch nicht besitzt, würde ich ihn dazu bestellen, denn so bleiben an den Rändern die Pailetten und das Konfetti nicht haften. Schreibt mir einfach eine Mail, wenn ihr an diesem Angebot Interesse habt.


Jetzt kommt noch was Kreatives hinterher. :)

Diese Schüttelkarte ist im Laufe der Woche entstanden. Mit dem Endresultat bin ich sehr zufrieden, aber ich gebe zu, es ist etwas friemelig gewesen. Warum? Nun, ich gebe mal eine kleine Anleitung wie ich an die Sache rangegangen bin.


Das Herz habe ich aus savannefarbenem Papier ausgestanzt und das innenliegende Herz, was man normalerweise nicht benötigt als Schablone benutzt. Mit Bleistift habe ich es auf Flüsterweiß aufgezeichnet (Achtung: Darauf achten, daß man es nicht ausversehen spiegelverkehrt aufmalt!). Mit einem Skalpell habe ich es vorsichtig ausgeschnitten und das Herz mit dem Präzisionskleber aufgeklebt. 

Das Konfetti habe ich mit der Herzchenbordüre aus Zarter Pflaume ausgestanzt. Mit Stille Natur Papier wurde der Hintergrund gemattet. Schon hat man einen hübschen Hingucker.


Der Spruch und die Kleckse stammen wieder aus dem Set "Alles Palette".

Ich hoffe, die Schüttelkarte hat euch wieder gefallen und ihr schaut auch morgen wieder rein, da zeige ich euch noch eine Karte, die ich in diesem Stil gewerkelt habe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen