Donnerstag, 8. September 2016

Häuschen umgestaltet

Ich hab ein wenig mit dem Häuschen gespielt und es etwas umgestaltet. Im Handumdrehen ist aus dem Haus ein gruseliger Sarg entstanden. Auf den Savannefarbenen Farbkarton habe ich in Wildleder die Holzmaserung aufgestempelt.


Die Dachspitze habe ich etwas gestutzt und eine neue Falzlinie gesetzt. Das geht ganz einfach, einfach mal ausprobieren.


Verschlossen habe ich es diesmal unten mit einem kleinen Klettpunkt. Das hält alles schön zusammen.


Auf dem Sarg hat sich eine süße Fledermaus niedergelassen. Doch was ist das...


Da wohnt ein putziger Vampier. Ich hab ihm ein kleines Guckloch gewerkelt, aus dem er rausschauen kann. Coloriert habe ich ihn mit den Mischstiften.


Ich hoffe, die Idee gefällt euch. Vielleicht werkelt ihr ebenfalls eine gruselige Verpackung mit dem Häuschen. 

1 Kommentar:

  1. Hallo Claudia,

    das ist ja auch eine tolle Idee das Haus so umzugestalten. Für Halloween einfach perfekt :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen