Sonntag, 22. September 2019

Loves2Stamp - Designerpapier und Etiketten-Mix

Heute ist wieder der 22. und somit Zeit für unsere Gemeinschaftsaktion loves2stamp. Nicole und ich haben uns heute für jede Menge Designpapier aus dem Hauptkatalog und den Etiketten-Mix aus dem Herbst-Winter-Katalog entschieden. Und das Schöne: Stampin Up hat diesen Monat dazu noch eine Aktion: Aktion 3 kaufen, 1 gratis und die läuft noch bis 30.Septemper 2019!


Ich bin sogar so weit gegangen und habe diesmal außschließlich Verpackungen gewerkelt, die erstens leicht von der Hand und zweitens schnell gehen. Und da ich so oft höre: "Oh, ist das schön, das würde ich so nicht hinbekommen.", sind alle Verpackungen auch noch kinderleicht gehalten.


Diese Verpackung ist eine aufgehübschte Pizzaschachtel. Ich liebe sie, weil sie in nullkommanichts mit Geling-Garantie aufgebaut ist. Die untere Schicht ist Waldmoos und beim Papier habe ich mich für "Magnolienweg" entschieden. Das Herz und die Schrift habe ich mit den Blends Blütenrosa ausgemalt. Aufgeklebt mit Abstandpads, ergibt es einen schönen mehrlagigen Effekt.


Und noch ein Liebling - diesmal aus dem Herbst-Winter-Katalog: Die Mini-Zierschachtel. Pünktchen gehen quasi auch immer und so durfte das DSP "Vogelgarten" unter die BigShot hüpfen. Mit einem Etikett und etwas Leinenfaden hat man umgehend eine Nettigkeit gezaubert.


Und da Halloween mit großen Schritten naht, habe ich noch ein kleines Giveaway mit dem Punchboard gezaubert. Das DSP "Märchenhaftes Mosaik" und das Etikett habe ich zusätzlich mit den Fingerschwämmchen in Glutrot gewischt. Die Bänder stammen aus dem neuen Herbst-Winter-Katalog und lassen sich superleicht zur Seite schieben, damit man die Verpackung befüllen kann.



Ich hoffe, euch haben die Ideen gefallen und ihr habt Lust bekommen, euer DSP in Nettigkeiten zu verwandeln. Falls euch noch das passende Papier fehlt... Kein Problem, dann meldet euch und spart bei dem Angebot: Aktion 3 kaufen, 1 gratis. Am Freitag gebe ich wieder eine Bestellung auf.

Und falls ihr noch nicht bei Nicole wart, dann hüpft schnell rüber. Es lohnt sich.

********************************* 
Sammelbestellung shoppen: Freitag, 27. September 2019
Nächster Workshop: 5. Oktober - MiniAlben (Plätze noch frei - meldet euch per Mail bei mir)
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
*********************************

Donnerstag, 22. August 2019

Loves2Stamp - Lieblinge des Herbst-Winter-Katalogs 2019




 
Es ist wieder der 22. und somit Zeit für loves2stamp. Nicole und ich haben uns überlegt, was wir euch heute präsentieren können und wir waren uns schnell einig, daß wir euch unsere Lieblinge des neuen Seasonkatalog  zeigen wollen.

Obwohl ich noch so gar nicht in Weihnachts-/Winterstimmung bin, gibt es hier dennoch (und somit wohl so früh wie nie zuvor) auf diesem Blog die ersten Weihnachtsimpressionen.


Ich muß gestehen, ich habe mindestens eine Hand voll Favoriten, auf die ich nicht verzichten mag und das hätte hier eine Bilderflut gegeben. Also habe ich mich erst einmal auf eine Verpackung und ein Designpapier beschränkt und mal ausnahmsweise die Stempelsets etwas in den Hintergrund gerückt (auch wenn sie dennoch auf den Projekten zu sehen sind).


Die Zierschachtel ist zurück. Juhuuu! Ich habe die große Schwester dazu schon geliebt, aber als ich dieses süße Schnuckelchen im Katalog erspäht habe, wußte ich, das wandert als erstes ins Körbchen. Ich habe mir die passenden Stempel dazu gegönnt und so kann man die kleinen Tags passend beschriften. Ich kann nur sagen, ich bin verliebt.


Mein nächstes muß-ich-uuuuunbedingt-haben ist das DSP Winterzauber. Es hat zwei Seiten und auf der silber-weißen Seite kann man herrlich mit der Rollenwalze das Papier einfärben.


In Jade und Bermudablau habe ich einen Farbverlauf erzeugt, mit den passenden Stanzen aus dem Set Winterzweige den filigranen Background gestanzt und auf Pergamentpapier den schönen Spruch in Silber embosst.


Auf der anderen Seite sind Motive, die mich einfach umgehauen haben. Schaut doch mal wie wunderschön die sind.


Ich hätte mich totbasteln können. Die Papiere brauchen gar nicht viel. Sie wirken für sich und mit einem Spruch ist die Karte auch schon quasi fertig.


Die Stempel sind aus verschiedenen Sets, zum Beispiel: Winterzweige oder Tannen & Karos. Empfehlen kann ich dazu den Stamperatus, da man zwei oder dreimal den Spruch auf der selben Stelle abstempeln kann und er somit richtig schön satt hervor kommt.


Die Tags stammen noch aus dem Pumpkin Set, haben aber so herrlich gepaßt, daß ich sie einfach dafür verwenden mußte.


Und, ihr? Schon einen Blick in den neuen Katalog geworfen? Was sind eure Must-haves, die ihr unbedingt haben wollt? Oder braucht ihr noch mehr Empfehlungen? Dann schaut schnell bei Nicole vorbei, was ihre Lieblinge sind.

********************************* 
Sammelbestellung shoppen: Freitag, 23. August 2019
Nächster Workshop: 24. August (Plätze noch frei - meldet euch per Mail bei mir)
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
*********************************

Montag, 22. Juli 2019

Loves2Stamp - Frei wie ein Vogel




Heute ist wieder der 22. und somit Zeit für loves2stamp. Nicole und ich haben uns Gedanken gemacht, mit was wir euch inspirieren könnten und ziemlich schnell sind wir bei dem Produktset "Frei wie ein Vogel" gelandet.

Die Farben und die Motive sowohl von Designpapier als auch dem Stempelset sind total meins. Und so habe ich mich auch ausgetobt.


Den Anfang macht eine Karte, die schneller quasi nicht geht. Kartenrohling und DSP machen den größten Anteil aus, dazu ein Sentiment ausgestanzt und ein paar Perlen auf die Blüten verteilt, fertig ist das gute Stück.


Bei der zweiten kommt ebenfalls ein großes Stück DSP zum Einsatz, allerdings wurden die Vögel und das Drumherum mit den Blends coloriert.



Und zum Abschluß habe ich noch zwei Buchzeichen mit verstecktem Magnet gewerkelt.


Die Breiten variieren, aber der Effekt der beiden finde ich total schön.


Wenn ihr nun auch Lust auf das Set bekommen habt, dann gönnt es euch doch einfach. Für 62 Euro spart ihr bereits 10% und bekommt während den Bonustagen sogar einen 6 Euro Gutschein, den ihr nächsten Monat einlösen könnt - was nochmal quasi einer Ersparnis von knapp 10% gleich kommt. Na, wenn das nicht eine feine Sache ist.

Schaut doch auch noch bei Nicole vorbei, sie hat wunderschöne Projekte für euch vorbereitet. 


********************************* 
Sammelbestellung shoppen: Freitag, 26. Juli 2019
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
*********************************

Samstag, 22. Juni 2019

Loves2stamp - Gänseblümchenglück



Es ist wieder der 22.06. und Zeit für unsere Aktion loves2stamp. Zusammen mit der lieben Nicole habe ich mich für das Set "Gänseblümchenglück" entschieden.



Entstanden sind zwei völlig unterschiedliche Karten. Die erste ist den sommerlichen Temperaturen entsprechend luftig farbenfroh gehalten. Den Hintergrund habe ich auf Seidenglanzpapier mit Wassertankpinsel und etwas Stempeltinte eingefärbt.


Die Schrift in dem Set ist voll meins. Überhaupt findet man diesmal im Hauptkatalog super viele schöne Schriften und Texte. Gewerkelt habe ich einiges, es müßte mal auf meinen Blog gestellt werden. 2019 rennt dieses Jahr besonders schnell. Seufz. 

Das schöne bei dem Gänseglümchenset ist, daß es die passende Handstanze für die kleine Blume samt Rabatt gibt und sich so die große und die kleine wunderschön kombinieren lassen. Wer sie noch nicht hat, darf sich gerne bei mir melden.


Die zweite Karte kommt ohne Blümchen aus, dafür habe ich den Farn in Farngrün in Szene gesetzt. Das neue Spitzenband durfte auch mit drauf.


Ich hoffe, meine Werkeleien haben euch gefallen. Schaut auch bei Nicole vorbei, sie war mindestens so fleißig und kreativ wie ich.


********************************* 
Sammelbestellung shoppen: Freitag, 28. Juni 2019
Katalogparty am 22.06.19 - Plätze für Kurzentschlosse gibt es noch - meldet euch an
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
*********************************

Mittwoch, 22. Mai 2019

Loves2stamp - Paper Pumpkin


Hallo ihr Lieben, es ist wieder der 22. und somit Zeit für loves2stamp. Nicole und ich haben unsere brandneuen Paper Pumpkins ausgepackt und wollen euch zeigen, was alles mit diesem Überraschungspaket möglich ist.

Los geht´s...







Ich muß gestehen, ich schiele schon eine ganze Weile etwas neidisch über den großen Teich, wo in Amerika diese Paper Pumpkins Boxen im Abo bestellt werden können. Dabei handelt es sich, wie auch bei diesem deutschen Paket, um eine Überraschungsbox. Jedes Mal ist etwas anderes drin. 

Als es auf der On Stage im April hieß, wir bekommen auch eine solche Box, wenn auch vorerst einmalig, war mir klar, die will ich haben. Enttäuscht wurde ich nicht, denn die Stempel und das mitgelieferte (Karten-) Material ist so absolut meins. 

Wie in den Materialboxen von SU üblich liegt eine Anleitung bei, wie man die vier Varianten werkelt und so habe ich mal zwei, die SU vorschlägt für euch fix gebastelt.


In diesem Paper Pumpkin Paket ist Material für zwölf Karten in vier verschiedenen Ausführungen enthalten. Stempelset, Bänder, Stempelfarbe, Embellishments, Karten... alles bereits enthalten. 

Nachdem ich mich also durch die Standartvarianten durchgewerkelt hatte, habe ich das Set mit etwas zusätzlichem Savanne Farbkarton aufgepeppt und herausgekommen ist folgende Karte.


Das Blümchenpapier hätte ich am liebsten als DSP. Es ist so wunderschön. Ich mag ja eh die Kombi Kischblüte / Savanne. Damit könnte ich stundenlang basteln.


In dem Set sind zusätzlich auch noch 12 Briefumschläge enthalten. Da hat es mir sofort in den Fingern gekribbelt, daraus ein Minialbum zu gestalten. Also nicht lange gezögert und ab an den Basteltisch.


Für das Cover habe ich eine Karte zerschnitten und mit einem Streifen Savanne Papier hinterlegt. Darunter ist ein Stück von dem mitgelieferten Leinenfaden, den man ganz lässig zusammenbinden kann.


Die vier Briefumschläge habe ich ineinander geschoben. Die zwei inneren vorher an der Seite noch aufgeschnitten, damit zwei Taschen entstehen für Tags, dann verklebt und innen mit Vanille Pur Blättern beklebt, die mit Wildleder bestempelt wurden.


Während ich so beim stempeln und kleben war, kam mir die Idee, auch die Karten mit einzubinden. Sie wurden kurzerhand einfach in die Taschen reingeschoben und festgeklebt. So hat man gleich zwei weitere Seiten geschaffen.


Aufgeklappt sieht es dann so aus. Ich habe das Motiv über zwei Seiten gehen lassen, was mit dem Stamperatus kein Problem ist. Es läßt sich mit der Stempelhilfe super positionieren. Ohne ihn hätte ich 1000 Anläufe gebraucht, denn da stelle ich mich normalerweise dusselig an.


Hier das selbe. Ich habe die Karte reingeschoben und festgeklebt. Später, wenn ich das Minialbum fülle, werde ich über das Nest ein kleines Foto kleben. Die Ranken und die Schrift sehen auch ohne das Nest absolut hinreißend aus.


Aufgeklappt auf der letzten Seite sieht es dann nochmal so aus. Die Blümchen und die Tupfen haben es mir angetan. Damit werde ich in den nächsten Tagen noch einige Karten - nicht nur aus dem Paper Pumpkin Set - basteln.

Von mir eine klare Kaufempfehlung. Ich geb meine Box zumindest nicht mehr her und würde mich freuen, wenn wir bald wieder so eine Box mit Überraschungsinhalt in den Händen halten könnten.

Ich hoffe, meine Werke haben euch heute wieder gefallen. Vergeßt nicht bei Nicole vorbeizuhüpfen. Gestern durfte ich schon spicken, was sie vorbereitet hat und ich habe mich spontan in ihre Box schockverliebt. Die muß ich unbedingt auch noch in dem Style werkeln. Doppeldaumen hoch!


********************************* 
Sammelbestellung shoppen: Freitag, 24. Mai 2019
Katalogparty am 22.06.19 - meldet euch jetzt bei mir an
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
*********************************

Montag, 22. April 2019

Loves2stamp - Designpapier


Es wird Zeit, nach einer kleinen Pause, unser Projekt loves2stamp wiederzubeleben. Welcher Zeitpunkt wäre besser dazu geeignet als Ostern? Nicole und ich habe uns heute das Designpapier vorgenommen, von dem wir uns bald verabschieden müssen und deshalb haben wir aus dem Vollen geschöpft und es hübsch in Szene gesetzt.


Den Anfang macht diese Geschenkverpackung, die mit dem Tütenboard entstanden ist. Es ist ein 30x30cm großes Blatt, dessen Linien dank dem Schneidebrett oder dem Scorepal verlängert wurde.


Die Herzen stammen aus dem Set "Herzenssache" und werden in den neuen Katalog übernommen. Bei den Herzen habe ich den Erst-, Zweit- und Drittabdruck verwendet.


Dazu habe ich noch eine Karte gewerkelt. Das Designpapier ist klasse und nimmt einen großen Platz ein, deshalb braucht es nur noch wenig und einen Spruch, um sie zu komplettieren.


Mit dem Stamperatus habe ich den Spruch mehrfach aufgestempelt, damit er schön satt auf dem Papier brilliert. 

Ich hoffe, ihr hattet bei meinen Projekten viel Spaß und ihr schaut auch noch bei Nicole vorbei. Ich wünsche euch noch einen schönen Ostermontag!

********************************* 
Sammelbestellung shoppen: Freitag, 26. April 2019
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
*********************************



Sonntag, 17. März 2019

Ratzfatz Männerkarte

Huhu, da bin ich schon wieder und ich habe eine Männerkarte mitgebracht.



Sie ist entstanden als ich nur das DSP "In der Werkstatt" hatte und noch keine passenden Stempel dazu - der Spruch ist nämlich auch dem Set "Schmetterlingsglück".


Das Auto habe ich aus dem Papier ausgeschnitten und mit Abstandpads aufgeklebt. Dazu noch ein paar Pailletten und dieser süße Schlüssel. Und schon hat man ruckizucki, äh, ratzfatz eine männertaugliche Karte. Ich finde, sie kann sich sehen lassen.

********************************* 
Sammelbestellung shoppen: Freitag, 22. März 2019
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
*********************************